Direkt zum Inhalt
ball liegt am Boden, spieler steht dahinter

Pfingstcamp 2021 - zwei Wochen Spaß und Zweikampf

Mit voller Freude können wir auf die letzen beiden Ferienwoche zurückblicken. Nach über 1 Jahr war es uns endlich möglich wieder ein Feriencamp anzubieten. Die Vorfreude bei allen Spieler und Trainer war enorm, denn es war nicht nur das erste Feriencamp, welches wieder stattfinden konnte, sondern zeitgleich hatte die bayrische Staatsregierung beschlossen, dass Zweikämpfe wieder möglich seien. Das bedeutete natürlich für uns und auch für die Spieler, das wir endlich ansatzweise wieder normales Training durchführen konnten.

Während wir in der ersten Ferienwoche ein 4-Tages Camp und in der zweiten Ferienwoche ein 3-Tages Camp anbieten konnten, war die Vorfreude bei Spielern sowie den Trainer extrem hoch.

Die beiden Trainingswochen waren ein voller Erfolg, das Augenmerk der Trainer lag vor allem auf verschiedene Spielformen und Tunierformen, dass bedeutete für die Spieler 3 vs. 3 oder auch 2 vs. 2 mit verschiedenen Spielvariationen und auch Einschränkungen (Tore nur direkt, Tore mit zwei Kontakte, etc.). Alle am Platz waren sehr motiviert und das hat man in jeder einzelne Aktion auf dem Feld gesehen. Somit war das Pfingst-Camp ein voller Erfolg.

Nach zwei intensiven Wochen, enden die Ferien und wir freuen uns bereits auf unser Training beim Esv München.